Veranstaltungen

Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filmen und Fotografieren mit dem Smartphone

28. Oktober

€150,00

Filmen und Fotografieren mit dem Smartphone

Online-Kurs + Präsenz-Seminar

Die beste Kamera ist die, die Sie dabei haben. Lernen Sie, wie Sie mit Ihrem Smartphone Fotos und redaktionelle Video-Beiträge produzieren können. Egal, ob Sie ein Android-Handy oder ein iPhone benutzen, in diesem Blended-Learning-Seminar entdecken Sie einfache Techniken, um ansprechende Fotos zu produzieren sowie professionelle Interviews und Video-Beiträge zu filmen. Der Kurs startet mit drei einstündigen Video-Online-Kursen, in denen Sie die Grundlagen zum Filmen mit dem Smartphone, zum Videoschnitt mit Kinemaster und zur Bildbearbeitung mit Snapseed am Smartphone lernen. Diese Kurse können Sie in Ihrer eigenen Geschwindigkeit von zu Hause aus online ansehen. 10 Tage später wenden Sie das Gelernte aus den Online-Kursen in einem Präsenzseminar in zahlreichen Übungen an. Von der Planung von Foto-Produktionen über den Dreh von Videos bis hin zum Video-Schnitt: Nach dem Seminar können Sie selbstständig ihre eigenen Foto- und Video-Projekte starten.

Inhalte:

Online-Kurse:

  • Filmen mit dem Smartphone
  • Videobearbeitung mit Kinemaster
  • Bildbearbeitung mit Snapseed

Präsenz-Seminar:

Praxisübungen zu Fotos und Videos basierend auf den Online-Kursen:

  • Die 10 effektivsten Tipps für bessere Fotos und Videos mit dem Smartphone
  • Grundlagen der Bildkomposition und Lichtgestaltung
  • Tipps für besseren Ton mit dem Smartphone
  • Überblick über Kamera- und Tonzubehör für Smartphones
  • Grundlagen zur Video-Konzeption
  • Schreiben einer Video-Botschaft
  • Produktion von Video-Botschaften

 

Voraussetzungen:

  • Smartphone mit iOS oder Android (bitte bei der Anmeldung angeben, welches Handy-Modell Sie verwenden)
  • Facebook-App am Handy (im App Store bzw. Play Store verfügbar)
  • Snapseed-App am Handy (im App Store bzw. Play Store verfügbar)
  • Kinemaster am Handy (je nachdem, was im App Store oder Play Store verfügbar ist, kostenlose Versionen reichen)
  • Kabelgebundene Kopfhörer mit eingebautem Mikrofon für das Smartphone
  • Handy-Ladegerät

 

Termin:

Herbst:
Freischaltung der Online-Kurse: Montag, 17.10.2022, 09:00 Uhr
Die Online-Kurse bestehen aus 42 kurzen Video-Lektionen mit insgesamt 3 Stunden Dauer. Sie können Sie zu Hause in Ihrem eigenen Tempo ansehen und sind bis zum ersten Seminartag selbstständig zu absolvieren.

Präsenzseminartag: Freitag, 28.10.2022, 09:00-18:00 Uhr

Trainer: Francis Rafal

Teilnahmegebühr: € 150,00

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Tickets sind nicht länger verfügbar

Trainer: Francis RafalEva Hiesmair

Details

Datum:
28. Oktober
Kosten:
€150,00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Friedrich Funder Institut
Telefon:
01 8133929
E-Mail:

Veranstaltungsort

Springer Schlössl, Campus Halle
Tivoligasse 73
Wien, 1120 Österreich

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Kurskarte (Filmen und Fotografieren mit dem Smartphone Herbst)
150,00

Neben unseren Lehrveranstaltungen gibt es auch noch mehr Gründe zum Treffen. Zweimal im Jahr veranstalten wir unser FFI-Symposium. Dadurch leisten wir einen Beitrag zu aktuellen medienpoltischen Diskursen, aber auch einen Beitrag zur Auseinandersetzung mit Journalismusausbildung. Welche Kompetenzen werden für künftige Generationen an Journalistinnen und Journalisten bedeutsamer sein, welche Kompetenzen werden an Bedeutung verlieren?

Wachauer Journalistentage
Das Friedrich Funder Institut für Publizistik, Medienforschung und Journalistenausbildung veranstaltet jährlich die Journalistentage in der Wachau. In besonderem Ambiente wird die österreichische Medienlandschaft genauer unter die Lupe genommen.